Board   E4EC
 
Die letzten Neuigkeiten im E4EC
  Letzte Neuigkeiten



Dot 02.06.2008 - End of development - GalosA
Development of the chess server is halted. The club will operate onward in its current state.
Dot 15.01.2006 - Polnische Übersetzung - GalosA
Marcin Kasperski hat begonnen, die Web-Seiten ins Polnische zu übersetzen.
Dot 15.01.2006 - Newsserver gestoppt - GalosA
Da der Newsserver keine Resonanz fand, wurde er gestoppt.
Dot 05.08.2005 - Deutschsprachiges Forum - paya0411
Seit August 2005 gibt es auch deutschsprachige Foren:
Deutschsprachiges Forum
Dot 16.06.2005 - Nachrichtenserver - GalosA
Von jetzt an kann auch ein Nachrichtenserver gebraucht werden, um über die Sachen, Ereignisse und Fragen über Schach zu besprechen.
Die Adresse ist: news.e4ec.org
Mehr darüber here.
Dot 01.05.2005 - Die 10000. Partie - GalosA
Mit Freude melde ich, dass die 10000. Partie heute begonnen hat! Ich gratuliere den Spielern, die so viele Partien hier gespielt haben.
Dot 19.04.2005 - Die Unterstützung der italienischen Sprache kommt bald - GalosA
Der italienische Salvatore Cuomo hat begonnen, den Servertext auf Italienisch zu übersetzen. Er ist der Begründer des Italienischsprachigen Teams. Natürlich sind weitere Mithelfer willkommen.
Hoffentlich kann das Server bald auf Italienisch erreicht werden.
Dot 13.04.2005 - Striktheit - paya0411
Damit die Gefahr der Tippfehler reduziert wird, steht die Einstellung "Striktheit" den Spielern zur Verfügung. Mehr darüber: Striktheit-Seite.
Dot 10.01.2005 - Organisierung von Mannschaften - GalosA
Die Klubspieler können Mannschaften bilden oder sich zu vorhandenen Mannschaften anschliessen. Die Mannschaften können in den späteren Mannschaftsturnieren spielen, die neue Spiel- und Entwicklungsmöglichkeiten bedeuten.
Mehr darüber: Mannschaften.
Dot 25.12.2004 - Das II. Ungarische E-Mail-Finale - GalosA
Am 1. Januar 2005 startet das zweite Finale der offiziellen Ungarischen E-Mail-Schachmeisterschaft. In diesem Turnier kann man ICCF-Wertezahlen sammeln, da dies ein, zum Ungarischen Schachverband gehörendes, offizielles Turnier ist.
Wie im ersten Finale, nehmen auch hier 15 Spieler teil, die die Sieger der vorigen Halbfinalen sind. Jeder spielt mit den anderen je 1 Partie (also insgesamt 14), die Zeitkontrolle ist 10/50. Das Turnier wird jeden Tag gefrischt: www.e4ec.org/II.HeF
Dot 27.10.2004 - Unterstützung der deutschen Sprache - GalosA
Von nun an kann der Schach-Server auch neben ungarisch und englisch auch auf deutsch erreicht werden.
Diese Seiten kann man auch auf deutsch lesen.
Dot 06.09.2004 - Unterstützung der Fischer-Random-Variante - GalosA
Die offizielle Fischer-Random-Schachvariante wird von jetzt an im Klub unterstützt, also können die Spieler auch solche Partien spielen. Mehr darüber auf der Varianten-Seite.
Dot 02.08.2004 - Neue Runden in der offiziellen Ungarischen E-Mail-Schachmeisterschaft - GalosA
Immer neue Semifinalen der Meisterschaft starten nacheinander.
Von jetzt an wird es keinen Eintrag immer über die einzelnen neuen Turniere hier unter den Meldungen geben, alles wird sich auf der folgenden Seite der Meisterschaft befinden:
www.e4ec.org/hungarian_email_championship
Dot 08.07.2004 - Die Unterstützung der spanischen Sprache nähert sich - GalosA
Durch einige spanischsprachigen Spieler sieht es so aus, dass das Schachserver auch Spanisch verstehen und sprechen wird. Gegenwärtig arbeiten sie an der vielen Übersetzung, hoffentlich wird ihre Bestrebung erfolgreich sein und können die Spieler, die Spanisch sprechen, aber Ungarisch und Englisch nicht, im Klub spielen.
Dot 23.06.2004 - Das 13. Ungarische E-Mail-Semifinale - GalosA
Das nächste, 13. Semifinale der Ungarischen E-Mail-Schachmeisterschaft hat begonnen.
Der Ereignisse kann man hier auf der Spur folgen:
www.e4ec.org/S013
Dot 22.06.2004 - Beantragen eines Resultats im Falle einer unterbrochenen Partie - GalosA
Wenn eine unserer Partien wegen dem Zeitüberschritt des Gegners unterbrochen wird, können wir irgendwelches Resultat beantragen.
Nicht immer der Gewinn ist am besten, mehr darüber hier.
Dot 18.05.2004 - Berechnung der Zuverlässigkeit der Spieler - GalosA
Damit man etwas Überschlägiges über den zukünftigen Gegner erfährt, bevor man eine Herausforderung annehmen wird. Ein bisschen mehr Details darüber auf der Parameter-Seite.
Dot 19.04.2004 - Die Forums haben gestartet - GalosA
Von jetzt an stehen Forums zur Verfügung der Spieler und deren, die sich dafür interessieren.
Mehr darüber: www.e4ec.org/schach_forum.html
Dot 15.04.2004 - Das 12. Ungarische E-Mail-Semifinale - GalosA
Das 12. Semifinale der Ungarischen E-Mail-Schachmeisterschaft hat begonnen.
Das Turnier wird vom Klubserver veranstaltet, der Ereignisse kann man hier auf der Spur folgen:
www.e4ec.org/S012
Dot 07.04.2004 - Neue Web-Seite - GalosA
Die Klub-Webseite hat ein neues Server bekommen.
Hier gibt es mehr Möglichkeiten und vielleicht wurden auch die Seiten schöner.
Dot 01.01.2004 - Das I. Ungarische E-Mail-Finale - GalosA
Im November wurde ich vom Ungarischen Schachverband ersucht, das Finale der offiziellen Ungarischen E-Mail-Schachmeisterschaft zu veranstalten. Das ist eine grosse Ehre, natürlich habe ich das angenommen.
Nachdem die notwendigen Veränderungen verrichtet wurden (neue Zeitkontrollen, im offiziellen Zeitpunkt startende Schachuhren), hat das I. Ungarische E-Mail-Finale offiziell begonnen.
15 Spieler nehmen daran in einem Rundspiel-System mit einer 10/50-Zeitkontrolle teil.
Dem Turnier kann man hier auf der Spur folgen: www.e4ec.org/hungarian_email_championship
Später wird es voraussichtlich andere Turniere geben, wenn alles mit diesem Turnier in Ordnung ist.



 
Elo-Wertezahl

MusclerEine Elo-Wertezahl ist das Ergebnis einer statistischen Berechnung, deren Zweck das Feststellen der Spielstärke der Spieler ist. Die Methode wurde von Arpad Elo entwickelt. Heute wird das fast überall verwendet, obwohl hat das einige Modifizierungen, wie z.B. die Glicko-Methode.

Wenn das System entwickelt wurde, wurden einige vorherigen Angaben gespeichert. Zum Beispiel hat man gebraucht, eine Leistung von 50% an der US Open zu erreichen, um eine Wertezahl von 2000 zu erhalten.
Eine wichtige Regel: ein Spieler gewinnt 99% der Partien gegen einen Spieler, dessen Wertezahl um 400 kleiner als seine/ihre ist.

Kategorien von 200 Punkte bilden Klassen, aufgrund deren die Klassenturniere, wo Spieler von einer ähnlichen Spielstärke miteinander spielen, gespielt werden.
 
Beantragen eines Resultats

Im Falle einer unterbrochenen Partie kann der unschuldige Gegner nach seinem/ihrem eigenen Ermessen ein Ergebnis beanspruchen. Es ist nicht unbedingt richtig, dass der unschuldige Spieler immer gewinnt, besonders am Anfang der Partie, oder wenn er/sie schlechter steht.
Manchmal ist es ausdrücklich unvorteilhaft, wenn man eine Wertezahl, die grösser als die wirkliche Leistung ist, hat, deshalb kann man nicht nur Gewinn, sondern auch Remis oder Verlust beanspruchen, oder die Partie sogar löschen.
Das alles kann passieren, wenn der Gegner die Bedenkzeit überschritt, oder keinen Urlaub mehr fürs gegebene Jahr hat, oder seinen/ihren ganzen Urlaub verbraucht, bzw. bedenkt sich, und tritt aus dem Klub aus.
In diesen Fällen wird der unschuldige Spieler damit betraut, dass er/sie die Lage beurteilt und ein Ergebnis beantragt. Seine/ihre Wertezahl ändert sich aufgrund seiner/ihrer Entscheidung, aber der schuldige Gegner verliert jedenfalls und nimmt sich seine/ihre Wertezahl ab.
So kann jedermann in den unterbrochenen Partien das nach seinem/ihrem Ermessen beste Resultat wählen, das natürlich nicht unbedingt der Gewinn ist.
Die Turnierpartien sind anders, dort gewinnt der unschuldige Spieler immer und wird kein Ergebnis beantragt.
 
Schreibe deinen eigenen Kommentar!

Teile deine Meinung anderen Besuchern dieser Seite mit.

Dein Name:


 Kommentar absenden 

 
Werkzeuge/Aktionen

Zum Ausdrucken kannst du auf eine druckerfreundlichere Ansicht dieser Seite wechseln:

 Druckansicht sehen 


Empfehle E4EC einem Freund weiter:

 E4EC weiterempfehlen 


Hier kannst du die Zeichengröße ändern:



 Grösse ändern 

 


    Das ist eine dynamische Seite, wurde in 7 Millisekunden zubereitet.