Board   E4EC
 
Hier erfährst Du, wie Du uns kontaktieren kannst
  Kontakt


Du kannst mit uns auf dreierlei Art und Weise in Kontakt treten.
Aber bedenke bitte, dass wir jeden Tag viele Anfragen beantworten müssen und versuche daher, deine Gedanken kurz und prägnat in Worte zu fassen und zitiere den kompletten bisherigen Austausch.

1. Kontakt per E-Mail

Bitte wähle dem Thema entsprechend die passende E-Mail-Adresse aus der folgenden Tabelle:

Thema Ansprechpartner E-Mail-Adresse
Wenn Du Probleme mit der Benutzung des Servers oder irgendwelche anderen Fragen oder Probleme hast Hilfe-Team hilfe@e4ec.org
Schreibe an Pal Benyovszki, wenn Du Probleme oder Fragen hast, die nicht zu den nachfolgenden Kategorien gehören Pal Benyovszki pbenyovs@e4ec.org
Schreibe an unseren Webmaster wenn Du irgendwelche Probleme mit dem Inhalt oder dem Design dieser Web-Seite hast Webmaster webmaster@e4ec.org
Schreibe an unseren Postmaster, wenn Du mit dem Senden oder Empfangen von E-Mails an uns oder den Schach-Server Probleme hast Postmaster postmaster@e4ec.org


2. Kontakt über diese Web-Seite

Du kannst auch das folgende Formular verwenden.
Empfänger: (An wen möchtest Du Deine Nachricht schicken?)
Dein Name: (An wen soll die Antwort gehen?)
Deine E-Mail-Adresse: (An welche E-Mail-Adresse sollen wir antworten?)
Betreff: (Worum geht es?)
Deine Nachricht:

3. Kontakt über die Foren

Wenn Du ein registriertes Klubmitglied bist, kannst Du auch die Web-Foren verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Dies ist allerdings eine öffentliche Kommunikation: Auch Besucher können Deine Nachrichten lesen.
Diese Methode ist sinnvoll, wenn Du schwerwiegende E-Mail-Probleme entweder mit dem Senden oder dem Empfang oder gar beidem hast. Oder auch, wenn Du Deine Nachricht für alle veröffentlichen möchtest und sie auch von anderen gelesen (oder auch beantwortet) werden soll.
Die Foren befinden sich hier: http://www.e4ec.org/schach_forum.html


 
Punkte

Im Turnierschach bekommt der Gewinner einen Punkt, der Verlierer keinen, der Wert einer Remispartie ist ein halber Punkt. Am Ende des Turniers werden diese Punkte einfach zusammengezählt und das Ergebnis festgestellt.

Im frühen 19. Jahrhundert, als man begonnen hat, Turnierschach zu spielen, haben die Remispartien nicht gezählt; der hat gewonnen, der eine gegebene Anzahl von Gewinnen erreicht hat oder nach einer gegebenen Anzahl von Partien mehr Gewinne hatte.

In den Turnieren mit vielen Teilnehmern haben auch die unentschiedenen Partien eine Rolle gespielt. Solche Regeln wurden gebracht, dass es sich nicht gelohnt hat, Remis zu spielen, aber das hat einen ernsten Widerstand getroffen. Später wurden diese Regeln gelöscht und waren die Remispartien ein halber Punkt wert.
 
PGN-Format

Das PGN-Format ist eine standardmässige Weise, um eine Schachpartie zu beschreiben.
Es enthält die wichtigsten Angaben der Spieler, die Namen, die Wertezahlen, die Landesabkürzungen, das Datum und den Ort der Partie, bzw. die gemachten Züge und das Resultat der Partie.
Das soll nicht unbedingt eine beendete Partie sein, denn auch laufende Partien können vom PGN-Format beschrieben werden, das Resultat dieser Partien beträgt "*".
Die detaillierte englischsprachige Beschreibung des PGN-Formats befindet sich hier.
Das Schachserver versteht das PGN-Format, kann die Züge in diesem Format schicken und empfangen.

Viele Software, die von den Fernschachspielern zur Behandlung ihrer Partien verwendet werden, kennen dieses Format. Zwei davon sind ECTool und MailChess, aber andere befinden sich noch unter den Links.
 
Schreibe deinen eigenen Kommentar!

Teile deine Meinung anderen Besuchern dieser Seite mit.

Dein Name:


 Kommentar absenden 

 
Werkzeuge/Aktionen

Zum Ausdrucken kannst du auf eine druckerfreundlichere Ansicht dieser Seite wechseln:

 Druckansicht sehen 


Empfehle E4EC einem Freund weiter:

 E4EC weiterempfehlen 


Hier kannst du die Zeichengröße ändern:



 Grösse ändern 

 


    Das ist eine dynamische Seite, wurde in 124 Millisekunden zubereitet.