Board   E4EC
 
Serverstatistik
  Statistik


Damit Du Dir das Ausmass des Klubs und die Aktivität der Spieler ansehen kannst, beachte diese täglich aufgefrischten Angaben:

Typ Wert
Anzahl der aktiven Spieler: 214
Anzahl der laufenden Partien: 319
Anzahl der gestern gespielten Züge: 318
Anzahl der bisher insgesamt angekommenen Nachrichten: 3593867
Anzahl der bisher geschickten Nachrichten: 5572814

Ein Spieler wird als inaktiv betrachtet, wenn er/sie keine laufende Partie und keine Paarungsantrag hat, und seine/ihre letzte Nachricht vor mehr als 100 Tagen geschickt hat. Wenn er/sie inaktiv wird, wird er/sie vom obigen Wert nicht enthalten.

Die laufenden Partien sind die, die physisch begonnen haben, aber noch nicht beendet wurden. Also sind beide Gegner vorhanden, also hat die Partie begonnen.

Die Anzahl der gestern gespielten Züge ist eindeutig, sie ist die Anzahl der von gestern 0 Uhr 0 Minuten bis heute 0 Uhr 0 Minuten von den Spielern gespielten Züge.

Die Anzahl der insgesamt angekommenen Nachrichten ist die Anzahl der seit Anfang 2002 von den Spielern dem Schachserver geschickten Nachrichten.

Die Anzahl der geschickten Nachrichten ist die Anzahl der seit Anfang 2002 vom Schachserver den Spielern geschickten Nachrichten.

Wenn Du gerne Schach spielst, viele Partien parallel spielen kannst, nicht bereust, dass Deine Partien wochenlang dauern können dann bist Du willkommen zum Klub!

Hier gibt es einige nicht so wichtigen, aber interessanten Angaben darüber, wie aktiv die einzelnen Steine aufgrund der bisherigen Partien (seit 17.01.2003) sind:

Stein Gezogen % Hat geschlagen % Wurde geschlagen %
König: 276151 10 23325 4 - -
Dame: 334443 12 96230 16 43577 7
Turm: 371094 13 89451 14 62463 10
Springer: 528379 19 116436 19 121283 20
Läufer: 447971 16 119052 19 109585 18
Bauer: 812502 30 174564 28 282150 45
Zusammen: 2770540 100 619058 100 619058 100


Diese Seite wird einmal jeden Tag neugeneriert. Am letzten Mal: 2015.09.01.


 
Die Schlacht von Kuruksetra

Als die Morgendämmerung des unheilvollen Tages kam, standen die beiden Armeen gegenüber einander. Die Kämpfer bildeten vier Reihen: ganz vorne die Könige, Fürsten und Prinzen auf ihren glänzenden Kampfeswagen, in ihren mit Edelsteinen und Goldstücken beschlagenen Panzern und strahlenden Wehren; auf jedem Wagen, an der Spitze von grossen Lanzen flatterten mit Symbolen geschmückte Kampfesflaggen, damit die Helden auch im wütenden Wirbel der Schlacht ihre Gegner erkennen können. Die zweite Reihe wurde von der Kavallerie gebildet. Die Reiter standen an schnellen, leichten Rössern bereit, um die Wagenkämpfer unterstützen zu können. In der dritten Reihe folgten die berggrossen Kampfeselefanten, mit gepanzerten Körben an ihrem Rücken, voll mit Bogenschützen und Speerwerfern; wenn die feindliche Schlachtesordnung verwirrt wurde, sollten die mächtigen Tiere als eine Felsenlavine vorwärtsrücken. Hinter den Elefanten reihten sich die Infanteristen aneinander, bewaffnet mit Schilden und Schwerten, um das Schicksal der Schlacht durch ihre Menge zu entscheiden. (Zitat aus der Erzählung "Mahabharata" von Ervin Bhaktay)

Der Aufbau der Schachfiguren ist sehr ähnlich dazu:
Die Infanterie: die Bauern
Die Kampfeswagen: die Türme
Die Kavallerie: die Springer
Die Elefanten: die Läufer (die schematische Darstellung des Elefantenkopfes konnte in den mittelalterlichen Manuskripten leicht für die Mütze eines Hofnarren oder für die Mütze eines Bischofs gehalten werden: der französische Name dieser Figur ist 'fou' also 'Narr', der englische ist aber 'bishop', also 'Bischof')
Im östlichen Schach ist die Dame der Minister des Königs, auf Persisch ist das 'fersan', auf Arabisch 'mudabbi' oder 'wesir'.
 
Organisierung von Mannschaften

Die Spieler können Mannschaften bilden, bzw. sich zu vorhandenen Mannschaften anschliessen.
Die Mannschaften können in Mannschaftsturniere nennen, die weitere Spiel- und Entwicklungsmöglichkeiten bedeuten.
Mehr darüber: Mannschaften.
 
Kommentar von paya0411 am 02.05.2005:

Statistiken von einzelnen Partien sind jetzt nicht erreichbar und das wird auch nicht geplant.


Kommentar von KlausHK am 29.04.2005:

Ich bin sehr enttäuscht. Auf der Seite findet man nur Erklärungen für mehrere Stunden. Wie ich jedoch zu meiner Partie komme, ist nicht erkennbar. Meine Anfrage dazu wurde nicht beantwortet.


Schreibe deinen eigenen Kommentar!

Teile deine Meinung anderen Besuchern dieser Seite mit.

Dein Name:


 Kommentar absenden 

 
Werkzeuge/Aktionen

Zum Ausdrucken kannst du auf eine druckerfreundlichere Ansicht dieser Seite wechseln:

 Druckansicht sehen 


Empfehle E4EC einem Freund weiter:

 E4EC weiterempfehlen 


Hier kannst du die Zeichengröße ändern:



 Grösse ändern 

 


    Das ist eine dynamische Seite, wurde in 3 Millisekunden zubereitet.