Board   E4EC
 
Mannschaften im Klub
  Mannschaften


Die Klubspieler können Mannschaften organisieren, sich zu Mannschaften melden oder selbst Mannschaften herstellen.
Damit das alles ernst wird, können sich nur die befestigten Spieler zu Mannschaften melden, bzw. können nur die noch befestigteren Mannschaften gründen. Ob wie befestigt ein Spieler ist, entscheidet der Zuverlässigkeitsfaktor.

Jede Mannschaft hat einen Kapitän, der die Mannschaft vertritt: er/sie akzeptiert oder weist ide Anmeldungen zurück, nennt die Mannschaft in die Turniere und kann die Angaben der Mannschaft einstellen.
Diese Funktion kann jederzeit einem anderen Mitglied übergeben werden.

Weder die Mitgliederanzahl noch die Wertezahl der Spieler wird beschränkt, die Mitglieder und der Kapitän entscheiden, wie viele und wie starke Spieler aufgenommen werden.

Die Mannschaften können in Mannschaftsturniere nennen oder einander herausfordern, wo weitere Spiel- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten werden. Diese Möglichkeiten sind noch in der Entwicklungsphase.


 
Mendeleev

MendeleevDimitri Iwanowitsch Mendelejew (1834-1907) ist nicht nur nach seinem Periodischen System der Chemischen Elemente bekannt.

Nur wenige wissen, dass er neben anderen Spielen auch Schach gern hatte, sogar auch Korrespondenzschach.
Mehrere prächtigen Probleme von ihm sind bekannt, jetzt kommt ein sehr schönes, aber ziemlich hartes seiner Probleme im FEN-Format, das am 4. Juli 1889 komponiert wurde:

2Bn2b1/2b5/7Q/3kpN2/
1Rr1N3/3p2PK/8/8 w - - 0 1


Weiss am Zuge setzt in zwei Zügen matt!
 
PGN-Format

Das PGN-Format ist eine standardmässige Weise, um eine Schachpartie zu beschreiben.
Es enthält die wichtigsten Angaben der Spieler, die Namen, die Wertezahlen, die Landesabkürzungen, das Datum und den Ort der Partie, bzw. die gemachten Züge und das Resultat der Partie.
Das soll nicht unbedingt eine beendete Partie sein, denn auch laufende Partien können vom PGN-Format beschrieben werden, das Resultat dieser Partien beträgt "*".
Die detaillierte englischsprachige Beschreibung des PGN-Formats befindet sich hier.
Das Schachserver versteht das PGN-Format, kann die Züge in diesem Format schicken und empfangen.

Viele Software, die von den Fernschachspielern zur Behandlung ihrer Partien verwendet werden, kennen dieses Format. Zwei davon sind ECTool und MailChess, aber andere befinden sich noch unter den Links.
 
Schreibe deinen eigenen Kommentar!

Teile deine Meinung anderen Besuchern dieser Seite mit.

Dein Name:


 Kommentar absenden 

 
Werkzeuge/Aktionen

Zum Ausdrucken kannst du auf eine druckerfreundlichere Ansicht dieser Seite wechseln:

 Druckansicht sehen 


Empfehle E4EC einem Freund weiter:

 E4EC weiterempfehlen 


Hier kannst du die Zeichengröße ändern:



 Grösse ändern 

 


    Das ist eine dynamische Seite, wurde in 8 Millisekunden zubereitet.